Gesund & geschmackvoll essen im Gourmethotel Forsthofgut in Österreich

Die Grüne Haube-Naturküche im Forsthofgut in Leogang ist natürlich gut!

Gourmethotel und Naturhotel zu sein, das passt hervorragend zusammen.
Die Auszeichnung mit der Grünen Haube und die Bio-Zertifizierung erfüllen unseren Küchenchef mit Stolz. Sie sind Ausdruck einer Genussküche mit Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt.

Genießen fängt mit dem besten Frühstücksbuffet im Salzburger Land an

Wir wünschen Ihnen nicht nur von Herzen einen „Guten Morgen!“, sondern sorgen auch für den kulinarisch perfekten Start in Ihren Urlaubstag: Sage und schreibe 200 Produkte – darunter 120 regionale Bio-Produkte  
– warten am Frühstücksbuffet darauf, von Ihnen ausgewählt zu werden. Seezarella von der Seealm, Bio-Eier von Karin Enn, hauseigene Bio-Salami, selbstgemachte Marmelade von Seniorchefin Rosmarie Schmuck und vieles Leckeres & Hausgemachtes mehr: eine gesunde und ehrliche Vielfalt. Für 98 Prozent unserer Gäste ist es schlicht das „beste Frühstücksbuffet im Salzburger Land“.
Jacob Boyd Amphlett

Ingo Lugitsch

Eine wahrhaftige und gute Küche besteht zu neunzig Prozent aus hochwertigen und frischen Zutaten und zu 10% aus Phantasie.“
Ingo Lugitsch Kuechenchef

Jetzt Genussurlaub buchen

Kochkunst auf höchstem Niveau. Ganz nach diesem Vorsatz erleben Sie ein Gourmetmenü im stilvollen Ambieten. Verbringen Sie genussTAGE im Hotel Forsthofgut.

Restaurant „echt. gut essen.“ in Leogang

Hütten 2
A-5771 Leogang
Öffnungszeiten: Täglich ab 18.30 Uhr (Mittwoch Ruhetag)

Reservierung unter: +43 (0) 6583 8561

GENUSS AUF HÖCHSTEM NIVEAU


Das ist das Credo unseres Fine Dining Restaurants „echt. gut essen.“
Kochkunst auf höchstem Niveau kann im Rahmen eines exklusiven Gourmetmenüs genossen werden.

Mit Augenmerk auf das Zusammenspiel von Kultur und Tradition der Speisen sowie der Qualität des Handwerks.


Das neue Gourmetrestaurant „echt. gut essen.“ bietet Platz für bis zu 20 Personen
und ist vom Halbpensionsbereich losgelöst. In der gemütlichen Atmosphäre unserer Altholzstube - mit traditionellen Elementen einer alten Bauernstube und kombiniert mit modernen Akzenten –
sind Kulinarikliebhaber herzlich willkommen.


Hochwertige Zutaten gepaart mit Originalität in der Zubereitung Saisonal abgestimmte Genussmomente mit monatlich wechselnden Gourmet-Menü und korrespondierenden Weinbegleitung.

Haubenkoch Michael Helfrich

Kreativer Geist trifft auf Tradition und Regionalität.


- GENUSS VERBINDET -


Sehr viel Wert lege ich bei den Menüs im „echt. gut essen“ auf die Verwendung von heimischen Produkten, die das Naturhotel Forsthofgut seit vielen Jahren von Leogang Partnern bezieht. Meine nationalen und internationalen Erfahrungen ergeben zusammen mit diesen Produkten nun ganz neue Kreationen.


Den Blick stets auf Perfektion gerichtet.
Schöpferische Kreativität trifft künstlerisches Handwerk.

Gourmetmenü  "echt. gut essen."

Gourmetmenü von Haubenkoch Michael Helfrich.


Im Fine Dining Restaurant "echt. gut essen.“ stehen der Koch und seine Kreationen im Mittelpunkt.
Mit Augenmerk auf das Zusammenspiel von Kultur und Tradition der Speisen sowie der Qualität des Handwerks.


Hochwertige  Zutaten gepaart mit Originalität in der Zubereitung.
Saisonal abgestimmte Genussmomente mit monatlich wechselnden Gourmet-Menüs und korrespondierender  Weinbegleitung.


Immer gegenwärtig: Der hohe Anspruch an Regionalität, Qualität und Genuss.


Werfen Sie einen Blick auf unser Gourmetmenü des Monats.

GOURMETRESTAURANT MIT AUSZEICHNUNGEN

Wir freuen uns sehr über folgende Auszeichnungen:

  • Restaurant des Jahres 2016 im großen Restaurantführer von Bertelsmann
  • 3 Sterne und 80 Punkte im Restaurantführer A la Carte 2016
  • Auszeichnung als eines der Top-Gourmet-SPA-Hotels durch den Relaxguide 2016
  • Falstaff Auszeichnung in der Kategorie "Klassisch/Traditionell" mit 2 Gabeln und 87 Punkten
Haubenkoch Michael Helfrich

Michael Helfrich

´Es ist dieser Spielraum für die Entfaltung meiner Kreativität, den ich hier - zurück in meiner Leoganger Heimat - sehr schätze.
Michael Helfrich, Haubenkoch

Genussorte im Gourmethotel Forsthofgut

Natürlich haben wir als Gourmethotel auch die passenden Genussorte für die regionale Kochkunst des Forthofgut-Küchenteams: In historisch-traditionellen und modern-alpinen Stuben klingen das Ambiente mit den servierten Köstlichkeiten wie eine alpine Melodie zusammen.

  • Panorama Stube.

    Panorama Stube.

  • Real fine dining.

    Real fine dining.

  • Leoganger Stube.

    Leoganger Stube.

  • Modern-alpine Stuben.

    Modern-alpine Stuben.

  • Weinkeller.

    Weinkeller.

  • Bauernstube.

    Bauernstube.

  • Hotelbar.

    Hotelbar.

  • Seebistro in der Gartenanlage.

    Seebistro in der Gartenanlage.

  • Gemütliche Sitzecke.

    Gemütliche Sitzecke.

  • Pinzgauer Stube.

    Pinzgauer Stube.

  • Erkerstube.

    Erkerstube.

Regionale Produzenten

Natürlich. Herzhaft. Aromatisch.

Bei den Lieferanten in und um Leogang überzegut sich Küchenchef Ingo Lugitsch persönlich von der bestmöglichen Qualität-Regionalität sowie biologischen und ökologischen orientierte Landwirtschaft.

Glückliche Hühner. Herkunft unserer Frühstückseier - LEOGANG

Jede Henne hat auf dem BIO-Hof der Familie Enn einen ganzjährigen Auslauf ins Freie. Die Hühner genießen das Sandbad und legen ihre Eier noch in Strohnester. Die Tiere werden biologisch und garantiert gentechnikfrei gefüttert. Wer BIO-Eier isst, tut nicht nur den Legehennen etwas Gutes, sondern auch sich selbst.Denn biologische Eier weisen keine Antibiotikarückstände auf. Im Hotel Forsthofgut werden jährlich 20.000 BIO-Eier verarbeitet.

Herzhafter Käse aus Bio-Heumilch - LEOGANG

Nicht umsonst ist der würzige Bergkäse von Johann Scheiber, kaum kommt er aus der Reife- kammer, sofort ausverkauft. Der köstliche Geschmack hat ihn berühmt gemacht. Jährlich erzeugt Fam. Scheiber verschiedene BIO-Käsesorten aus rund 30.000 l Milch. Wer eine leichte Wanderung nicht scheut, kann den Käse auch direkt in der Schaukäserei auf der Sinnlehenalm kaufen. Ein besonderes Erlebnis!
Genießen Sie bei uns verschiedene Käsesorten aus BIO-Heumilch, wie zum Beispiel: Amadeus, Bärlauch, Almrose und Pfefferkäse

Heimisches Biogemüse vom Stechaubauer - SAALFELDEN

Was das ganz Besondere am Stechaubauern im Ortsteil Lenzing ist, wird dem Besucher auf den ersten Blick klar: Neben den derzeit rund 50 Rindern und den Schweinen und Hühnern, die sich rund um das Gehöft und im Stall tummeln, fallen sofort zwei große Gewächshäuser und ein weit-läufiger Gemüseacker auf. Hier werden regionale und saisonale Bio-Produkte bezogen, die wir für Sie im Menü ausloben. Genießen Sie all diese herrlich frischen Köstlichkeiten.

Almbutter vom Tödlinggut - LEOGANG

Zum Tödlinggut gehören die zwei bewirtschafteten Almen Tödling-alm (Grießener Almen) und die Seealm. 22 Kühe und ihre Jungrinder beweiden im Sommer diese Almen. Im Winter werden die Rinder und Ziegen des BIO- Betriebes mit dem Heu von gut 20 ha Wiesen gefüttert. Aus der gewonnenen Kuh-Heu- Milch wird direkt am Hof Butter und Käse hergestellt.
Genießen Sie bei uns Almbutter, BIO Sauerrahmbutter,BIO Bergbauernkäse, BIO Tilsiter, Seezzarella und Waldbaron.

 Gebirgsforellen - LEOGANG

Toni Grundner ist stolzer Pächter von acht hintereinanderliegenden Fischteichen im Schwarzbachgraben in Leogang und Fischzüchter aus Leidenschaft.Pro Stunde fließen ca. 72.000 l Gebirgsquellwasser durch die Becken, die die Fische mit wertvollen Nährstoffen versorgen. Dadurch ist die Fleischqualität besonders hoch. Das Forsthofgut verarbeitet jährlich 500 kg Saiblinge und rund 1.500 kg Lachs-, Bach-, und Regenbogenforellen.

Hochprozentiger Genuss.Destillate, Fam. Herzog - SAALFELDEN

Ein exzellentes Destillat muss die Eigenart und den feinen, typischen Geschmack der jeweiligen Frucht widerspiegeln. Nur mit ausgesuchten, besten Rohstoffen ereicht die Brennerei Herzog dieses Ziel, denn die Qualität eines Brandes wird zu 70 % von der Qualität der Früchte bestimmt. Wir schätzen den ausgezeichneten Geschmack, der die Destillate der Familie Herzog auszeichnet.
Genießen Sie bei uns Verschiedene Schnäpse, wie Mirabelle, Nusserl, Zirbenschnaps und Saalfeldner Whiskey.

Naturbelassene Milch. MEI MUICH. - LEOGANG

Der gemeinschaftlich bewirtschaftete Hof von Bernhard Perwein liegt am Talanfang von Leogang. Er liefert frische, naturbelassene Milch aus der Region direkt vom Milchtank vor die Haustür seiner Kunden. Durch den Zusammenschluss der beiden ehemals eigenständigen Betriebe Ottingbauer und Zieferbauer profitieren die Kühe heute von einem sehr geräumigen und komfortablen Stall. Das danken sie mit viel Milch höchster Qualität, welche für unsere Gesundheit besondere Bedeutung hat.

Natürlicher Bienenhonig vom Berg - LEOGANG

Rainer Martin, Imker aus Leidenschaft, besitzt 70 Bienenvölker, wobei ein Bienenvolk aus 60.000 bis 70.000 Bienen besteht.
Dieses fleißige Insekt produziert in seinem Leben etwa einen Esslöffel Honig. Ein Grund mehr, diese Kostbarkeit der Natur zu schätzen. An zwei Standorten in Leogang stellt Rainer Martin pro Jahr ca. 700 kg köstlichen Honig her, einer davonbefindet sich im Schwarzleotal, der andere im Schwarzbachtal. Neben der Imkerei betreibt er auch noch eine BIO-Rinderzucht.

nach oben