Wandern in Österreich: wanderZEIT im Hotel Forsthofgut

Schritt für Schritt - erkunden Sie das wohl schönste und vielfältigste Wandergebiet der Ostalpen zwischen den Kitzbüheler Alpen und dem imposanten Hochkönig. Mit dem Forsthofgut-Wanderservice sind Sie startklar fürunvergessliche Eindrücke und Erkundungen im Salzburger Land:

  • Kostenfreier Verleih von Wanderstöcken, Rucksäcken und Regenschutz
  • Brotzeit für die Wanderung – stellen Sie sich gerne Ihre Wegzehrung vom Frühstücksbuffet zusammenstellen – und Wanderjause bei Ihrer Rückkehr
  • Die besten Tipps fürs Wandern in der Region Saalfelden Leogang - von der genüsslichen bis zur anspruchsvoll-sportlichen Tour
  • Persönlich geführte Wandertouren mit Familie Schmuck
  • Kostenfreier Verleih von Kindertragen & Buggys

LÖWEN ALPIN CARD

Bei einem Sommerurlaub im Naturhotel Forsthofgut erhalten Sie Ihre Löwen Alpin Card.

Diese persönliche Vorteilskarte erspart Ihnen rund EURO 70 täglich und ist der Türöffner,
der Ihnen im Sommer kostenlosen Zugang zu vielen Attraktionen ermöglicht!

Dazu zählen unter anderem täglich eine freie Berg- und Talfahrt mit der Asitz Kabinenbahn Leogang und den Bergbahnen Saalbach Hinterglemm,unbegrenzte freie Berg- und Talfahrt mit dem Sessellift am Biberg,
ein Taxigutschein, unbegrenzt freie Eintritte in die beiden Erlebnisbäder Sonnrain und Obsmarkt sowie geführte Wanderungen.



Inklusivleistungen

  • täglich freie Berg- u. Talfahrt mit der Asitz Kabinenbahn in Leogang oder den Bergbahnen Saalbach Hinterglemm
  • täglich unbegrenzt freie Berg- u. Talfahrt mit dem Sessellift am Biberg in Saalfelden
  • Täglich unbegrenzter Eintritt in die Schwimmbäder in Leogang und Saalfelden
  • Kinderprogramm: gratis Zutritt zu allen Veranstaltungen, Unkostenbeitrag € 6,- pro Tag & Kind für das Mittagessen
  • geführte Wanderungen 3x wöchentlich sowie geführte Stadt- und Dorfführungen, wöchentlich Mittwoch
  • TEH Kräuterworkshop 1x wöchentlich
  • Frischluft Aktivprogramm 1x wöchentlich
  • Wandertaxi
  • freier Eintritt ins Bergbau- und Kunstmuseum sowie ins Heimatmuseum


Geführte Wanderungen.
Bezaubernde Einblicke in die Natur.

Die täglich auf Sie abgestimmten Tipps für Genusswanderungen lassen Langeweile erst gar nicht aufkommen, vor allem wenn Herr Schmuck senior persönlich mit Ihnen ins Gelände geht
und Ihnen die schönsten Plätze unserer Region zeigt.
Nach der Heimkehr wartet schon eine mit viel Liebe für sie zubereitete, stärkende Wanderjause.

Rupert Schmuck

Rupert Schmuck

Unsere Natur begleitet mich, seitdem ich Kind war. Als passionierter Wanderer bin ich stolz, unseren Gästen bei Sonnenaufgangswanderungen mit Frühstück am Berg und geführten Genusstouren meine Heimat zu zeigen.
— Rupert Schmuck

Lieblingsplätze von Familie Schmuck – ein echter Geheimtipp

Wandern ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele. Das imposante Massiv der Leoganger Steinberge sowie die sanft geschwungenen Grasberge sind so nicht noch einmal zu finden.


Nach einer anstrengenden Wanderung darf eine Einkehr in die Almen und Hütten von Leogang natürlich nicht fehlen. Eine zünftige Almjause, eine frische Buttermilch, hausgemachte Spezialitäten oder der Almwuzler von der Resi – da ist für jeden etwas dabei. Sie haben es sich verdient.


Resi´s Almwuzl auf der Lindalm (1.480 m)

ca. 2 h Gehzeit ab Hotel | ca 1,5 h mit dem Mountainbike
Öffnungszeiten: Von Anfang Juni bis Ende September geöffnet!


Über eine wildromantische Wanderung ab Hotel Forsthofgut ist die urige Berghütte in 2 h zu erreichen. Für Familien mit Kindern gibt es die Möglichkeit, das Auto  am Unterberghaus zu parken und vor dort aus, die Familienwanderung zu starten.  Die rührige Wirtin Resi „belohnt“ den Anstieg auf 1.500 m mit dem „Almwuzl“, ein Kaiserschmarren nach Pinzgauer Art, echtem Grammelschmalz, geselchtem Rindfleisch, Hirschwurst, Speck, Landjäger und anderem vom eigenen Hof.

Sinnlehenalm mit eigener Almkäserei  (924 m)

ca. 1 ½ h Gehzeit ab Hotel | mit dem Mountainbike ca. 45 Minuten
Öffnungszeiten: ab 14. Mai bis Anfang Oktober Mittwoch Ruhetag

Eine Wanderung auf Feldwiesen und Waldwegen bringt Sie direkt von Leogang hinauf zur Sinnlehenalm inmitten eines wunderbaren Bergpanoramas. Von der Sinnlehenalm haben Sie einen herrlichen Ausblick zum Entspannen über das Leogangertal, die Leoganger Steinberge und das Birnhorn (2.634 m). Zur Stärkung gibt es eine Almjause aus der eigenen Almwirtschaft mit selbst gebackenem Brot, selbst hergestelltem Butter, Speck und Käse aus der eigenen Almkäserei. Unsere kleinen Gäste erwarten ein Kinderspielplatz und ein Streichelzoo.

Am Fusse der Steinberge - Riedlam (1228 m)

ca. 1 h 40 min Gehzeit ab Hotel
Öffnungszeiten: 3. Juli bis 13. September durchgehend geöffnet. Donnerstag Ruhetag. 18. September bis 18. Oktober - Fr, Sa, So geöffnet!


Die Panoramablicke von der Riedlalm sind sagenhaft. Hinauf kommen Sie auf idyllischen Almwegen entlang der Leoganger Steinberge. 350 Jahre ist die Riedlalm alt, sie war ursprünglich nur ein Unterstand für die Tiere. Für jeden ein lohnendes Ausflugsziel mit traumhaftem Panoramablick.

Hausgemachte Michlprodukte auf der Seealm (1480 m)

ca. 1h 20 min Gehzeit ab Hotel | ca 30 min mit dem Mountainbike
Öffnungszeiten: 10. April bis 31. Mai sowie 09. Okt. bis 26. Okt. immer FR bis SO + an Feiertagen geöffnet.
Ab 04.Juni bis 04. Okt. täglich geöffnet - Dienstag Ruhetag

Idyllisch am Ufer des Grießensees gelegen, im Grießener Hochmoor – ein Landschaftsparadies mit seltenen Vögeln. Hausgemachte Köstlichkeiten aus heimischen Produkten wie. Bauernbutter und frisch gebackenes Brot. Mit einer gemütlichen Wanderung oder Fahrradtour (am Skulpturenradweg Steinbergrunde) zu erreichen. 
Eine richtige Spezialität ist der hausgemachte Seezarella - den müssen Sie einfach probiert haben.

Sinne Erlebnispark | Stöckalm – Ein Familienparadies

ca. 2 h Gehzeit ab Hotel | ca 1,5 h mit dem Mountainbike
Öffnungszeiten: lt. Betrieb der Leoganger Bergbahnen

Ein leicht erreichbares Wanderziel für Jung und Alt. Sie können an der Mittelstation der Kabinenbahn aussteigen, im Sinne Erlebnispark der Leoganger Bergbahnen verschiedenste Stationen durchwandern oder auf Spielplatz den Kindern freien Lauf lassen, während Sie gemütlich die Sonne auf der Stöckalm genießen.

HOCH ALPIN - Passauer Hütte (2051 m)

ca. 4 h Gehzeit ab Hotel
Öffnungszeiten: von 20. Juni bis Anfang Oktober geöffnet

Die Passauer-Hütte ist eine Alpenvereinshütte und liegt inmitten der imposanten Leoganger Steinbergen auf 2051 Meter. Nach einen anspruchsvollem Aufstieg von ca. 4 h wartet eine gemütliche Sonnenterrase mit traumhaftem Ausblick auf Sie.
Genießen Sie die Stille und tanken Sie neue Energie. Ein unvergessliches Erlebnis. Sie haben es sich verdient.


wanderZEIT im Forsthofgut.

wanderZEIT im Naturhotel Forsthofgut mit geführten Wanderungen. Rucksackverleih, Wanderstöcken, kostenlose Berg- und Tahlfahrt mit den Leoganger Bergbahnen uvm.
nach oben