Skiurlaub in Österreich: Alpines Winterglück im Skicircus

Der Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn verbindet alpine Erlebnisse mit inspirierender Ruhe und einem modernen Skibetrieb mit malerischen Winterlandschaften.
Es ist das Gefühl von grenzenloser Freiheit, wenn man oben auf der Skipiste steht und das grandiose Bergpanorama vor sich hat. Es ist das Tempo, wenn man die Piste hinunterwedelt in gleichmäßigen Schwüngen.


Skigebiet der Superlative: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn

Der Skicircus ist als eines der beste Skigebiete in Österreichs international bekannt.
Es gibt alles, was sich Skifahrer nur wünschen könnten.

  • 270 km bestens präparierte Pisten davon 140 km blau, 110 km rot und 20 km schwarz (inklusive WM-Abfahrt)
  • Carvingpisten, Buckelpisten, Riesentorlicht-Rennstrecke, mehrstündige Skirunden von Hang zu Hang
  • 70 Liftanlagen, teils mit Sitzheizung und Bubble
  • 500 Schneekanonen beschneien ca. 90 % des Skicircus
  • 4 Snowparks – einer davon, der Nitro-Snowpark, am Asitz / Leogang
  • 5 Natural Freeride Parks darunter das Freeridegebiet in Fieberbrunn = bestes in Österreich
  • 2 Flutlichtpisten;
  • 5 Rodelbahnen
  • 60 gemütliche Skihütten
  • WLAN Hotspot, Skivideo, digitales Höhenprofil
  • Freeridegebiet in Fieberbrunn = bestes in Österreich
Jacob Boyd Amphlett

Helmut Riedlsperger

Mit der Piste vor der Haustür bringen wir jeden auf die Skier – von den ganz Kleinen bis hin zu den Cracks. Direkt im Haus finden unsere Gäste neben unserem super Ski-Keller mit beheizbarem Spind den hauseigenen Skiverleih sowie Skipass- und Skischulservice.
— Helmut Riedlsperger Skischulleiter

Prüfsiegel belegt: 270 Pistenkilometer

Als erstes Skigebiet in Österreich führt der Skicircus seit 2015 das Qualitätssiegel „Geprüfte Abfahrtslänge“. Damit ist offiziell bestätigt: Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn bietet ab der kommenden Wintersaison 2016/17 Wintersportvergnügen auf 270 zusammenhängenden Pistenkilometern! Mit dem Siegel „Geprüfte Abfahrtslänge“ haben Skigebiete erstmals die Möglichkeit, sich ihr tatsächliches Angebot an Schneesportabfahrten durch eine unabhängige Instanz attestieren zu lassen.


 Prüfsiegel Pistenlängen.com         


Und nach dem Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn geht es zum Aufwärmen und Seele-baumeln-Lassen in Ihr behagliches Winterurlaubszuhause im Hotel Forsthofgut ...    

winterZEIT im Forsthofgut

Snowboarden in Leogang


Der perfekte Platz zum Rocken und Rippen ist auch in diesem Winter der Nitro Snowpark in Leogang. Optimal geshapte Obstacles mit Corners, neuen Big Air Kickers sowie unterschiedliche Rails und Boxes bieten dir super Trainingsmöglichkeiten. Zwei professionelle Shaper halten den Nitro Park den gesamten Winter in Bestform und haben die Obstacles für beste Licht- und Landeverhältnissse nach Süden ausgerichtet. Nach der Actíon kannst du bei angesagten Sounds im Park oder auf den Sonnenterassen der umliegenden Hütten chillen.Dazu kommt eine Vielzahl spannender Zusatzangebote von der Snowmobil-City über den Flying Fox XXL bis zum Baumzipfelweg.

Freeride-Eldorado im Salzburger Land

Obwohl sich das Fieberbrunner Skigebiet mit seinem Slogan „Das beste versteckte Skigebiet“ als Geheimtipp präsentiert, steht es bei Freeride-Fans ganz oben auf der Lieblingsdestinationen-Rangliste. Speziell angelegte Natural-Freeride-Parks mit Obstacles, wie Wall-Ride oder Big Air Kicker, erlauben Pros und Rookies echte Genuss- und Adrenalinmomente.  

nach oben