Unsere Premium-Partner

Pappas

Das Beste oder nichts. Der Mercedes Slogan überzeugt Christina und Christoph auf Anhieb bei der Wahl des neuen Hotel – Autos. Genau nach diesem Motto wollen sie den Gästen beste Fahrqualität bieten. Durch die Kooperation mit Pappas sind nun Testfahrten mit dem neuen Hotelauto möglich, aber auch mit anderen Mercedes Modellen. Neben der „Qualität auf höchstem Niveau“ ist Christoph Schmuck zudem auch vom Design der Mercedes Fahrzeuge überzeugt. Gäste die ohne Auto anreisen haben dadurch auch die Möglichkeit, bequem von A nach B zu kommen, ohne abhängig zu sein von Taxis, Öffis etc.

Kästle

Christina und Christoph Schmuck sind beide begeisterte Skifahrer und setzen bei der Ski Wahl klar auf österreichische Qualität. Für Christina Schmuck spielt auch das Aussehen der Ski eine wichtige Rolle, denn mit „schönen Skiern fährt es sich gleich doppelt so gut ;)“. Daher fiel die Wahl klar auf Kästle. Neben dem modernen und zeitlosen Skidesign, kombiniert mit Perfektion und Qualität, sind die beiden auch davon begeistert, dass von gewissen Modellen nur 500 Paare produziert werden und es sich hier um keine Massenproduktion handelt. Diese Kombination aus einem rein österreichischen Unternehmen mit Sitz in den Alpen und dem hohen Qualitäts-, Innovations- und Technologieanspruch hat Christina und Christoph Schmuck auch klar darin bestätigt ihren Gästen diese besonderen Modelle näher zu bringen und im hoteleigenen Skiverleih die neuesten Kästle Modelle anzubieten.

Meindl

Die gelebte Leidenschaft zu Tradition und Qualität im Hause Meindl haben Christina und Christoph Schmuck von Beginn an begeistert. Kombiniert mit modernen Schnitten und Ideen entsteht hier Lederprodukte von höchster Qualität. Christoph Schmuck’s liebstes Kleidungsstück ist ebenfalls seine Meindl Lederhose – er hatte noch nie andere Lederhose und trägt sie im Sommer täglich. Die Nachricht von der Meindl Wohnlinie hat die beiden schnell erreicht und sofort war klar, dass diese Möbelstücke perfekt ins Forsthofgut passen würden. Nicht nur rein optisch, sondern weil eben auch die Kernwerte der beiden Unternehmen perfekt zueinander passen.

Technogym

Die Kooperation zwischen ÖSV und dem Forsthofgut hat den Grundstein für die Kooperation mit Technogym geschaffen. Christoph und Christina Schmuck, beide leidenschaftliche Skifahrer, haben voller Begeisterung dem ÖSV ein Angebot unterbreitet, im Forsthofgut ein Trainingslager auszutragen. Kurz darauf fand schon das erste Konditionstraining der ÖSV Abfahrer statt. Durch diese Verbindung, als auch die private sportliche Affinität der beiden, entstand auch die Vision den neuen Fitnessraum mit den besten Fitnessgeräten auszustatten – wodurch die Wahl klar auf Technogym fiel, welcher zufällig auch noch Kooperationspartner vom ÖSV ist. Dadurch entstand eine tiefgründiger Zusammenarbeit – beispielsweise bereiten sich nun auch ÖSV Athleten aus der Region, wie Dominik Landertinger, im Forsthofgut Fitness für die Wettkämpfe vor.

Saint Charles

Bei einem Besuch in Wien ist Christina Schmuck bei einem Spaziergang durch Mariahilf zufällig auf die Saint Charles Apotheke gestoßen, die ihr durch ihren besonderen Stil sofort ins Auge gestochen ist und ihre Neugierde geweckt hat. Nicht nur rein optisch sondern auch die Produktlinie, mit Fokus auf die Lehre der Traditionellen Europäischen Medizin, hat sie in Staunen versetzt und somit die Basis für die Kooperation mit dem Forsthofgut geschaffen. Zudem stimmen auch die Werte von Saint Charles mit denen vom Forsthofgut überein: Generationsunternehmen, Nachhaltigkeit, Angebot und Streben nach höchster Qualität.

Berger

Christoph Schmuck, bekennender Schokofan im Forsthofgut, kann ihr kaum wiederstehen – der köstlichen Berger Schokolade. Zu seinen Lieblingssorten zählen klar die Nougat – Haselnuss Pralinen. Bei der großen Auswahl ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Berger Feinste Confiserie kommt aus dem benachbarten Saalfelden und teilt die gleichen Kernwerte wie das Forsthofgut: familiär, ländlich, qualitätsorientiert und wird von einem jungen Unternehmerpaar geführt. Familie Schmuck ist es wichtig Partner aus der Region zu fördern und daher war für naheliegend diese Kooperation einzugehen um auch den Gästen des Forsthofguts diese (köstlichen) Qualitätsprodukte aus der Region näher zu bringen. Nicht nur Christoph Schmuck schmecken die Schokoladen, auch unsere Gäste sind ganz begeistert vom Geschmack und der Qualität dieser Schokoladen, denn des Öfteren müssen wir ihnen eine nach Hause nachschicken.
nach oben